Europawahl 2024 Gerechtigkeit geht #Nurmitlinks

Diesmal leider kein „Erwartung übertroffen“ für DIE LINKE. Zumindest, wenn es nach dem reinen Wahlergebnis des gestrigen Abends geht. Weiterlesen

DIE LINKE. Kreisverband Unna:
Aktuelle Nachrichten

Am 12.05.2024 war Muttertag. Über Social Media und andere Kanäle wurde dies ausführlich schon Tage vorher besprochen. Vergessen wurde allerdings, dass am 12.05. auch der Tag der Pflege stattfindet. An diesem Tag soll an die übermenschlichen Leistungen der Menschen in der Pflege erinnert werden, von Menschen ganz unterschiedlichsten Alters, die sich um uns und unsere Liebsten kümmern, wenn Hilfe dringend notwendig ist. Weiterlesen

Gerechtigkeit geht #nurmitlinks! Doch was bedeutet das eigentlich? Und wie sieht die Linke Idee für Europa aus? Das wird euch die Europaabgeordnete Özlem Demirel beantworten. Özlem ist Abgeordnete im Europäischen Parlament und eine der Spitzenkandidat:innen der LINKEN für die EU-Wahl in diesem Jahr- und die wird uns im Kreis Unna besuchen. Am 30.04.2024, 16.30 Uhr in Kamen! Wir freuen uns auf euch! https://kalender.digital/d52882847af410c7b767/event/656961373 Weiterlesen

Genossen aus dem Ortsverband Brambauer haben am Gründonnerstag an einer Gedenkveranstaltung in Lünen teilgenommen. Gedacht wurde fünf kommunistischer Widerstandskämpfer, die Gründonnerstag 1945 verhaftet, in die Steinwache in Dortmund gebracht wurden und am Karfreitag dann mit 250 anderen Menschen erschossen wurden. Für uns ist klar, weshalb wir uns immer wieder gegen Krieg, Kapitalismus und Faschismus stellen, denn dies darf #niewieder passieren! Weiterlesen

Die neu konstituierte Gruppe der Linken im Bundestag hat auf ihrer letzten Klausurtagung die Genossin Heidi Reichinnek aus Niedersachsen und den Genossen Sören Pellmann aus Sachsen zu neuen Vorsitzenden der Bundestagsgruppe gewählt. Die Linke im Kreis Unna freut sich sehr, dass diese wichtigen Funktionen nunmehr wiederbesetzt sind. Weiterlesen

Natürlich waren wir heute bei den Demos gegen Rechts in Kamen, Schwerte und Lünen dabei! Für uns ist klar: keinen Fußbreit den Faschisten. Das bedeutet für uns allerdings auch: die Parteien der "Mitte" sollten keine Stichwortgeber für Rechte sein. Auf keinen Fall sollten wir die Forderungen von Rechts übernehmen, so wie es die Ampel gerade macht. Rechte Kräfte kann man nur stoppen mit klarer antifaschistischer und sozialer Politik, die sich der Ausbeutung der vielen durch die Herrschenden… Weiterlesen