Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Jens Berger, Nachdenkseiten (Eingestellt von Karl-Heinz Schimpf)

Sahra Wagenknecht und der „Aufstand“ der Linkspartei – worüber regt Ihr Euch überhaupt auf?

Sahra Wagenknecht veröffentlicht eine Pressemitteilung, in der sie anlässlich des Anschlags in Ansbach Kritik an der Integrations- und Flüchtlingspolitik der Bundesregierung übt und die politische Linke schäumt. Man kennt das Spiel ja schon zu genüge. Die üblichen Verdächtigen, wie z.B. Stefan Liebich, Halina Wawzyniak und Jan van Aken, hauen via Twitter ihre nicht immer durchdachten Gedanken in 140 Zeichen in die Welt und Zeitungen wie das Neue Deutschland, die Frankfurter Rundschau, die taz oder der Tagesspiegel greifen die Kakophonie auf, um ihrerseits scharf auf Sahra Wagenknecht zu schießen. Wer solche Parteifreunde hat, braucht in der Tat keine Feinde mehr. Auch diesmal fällt die entscheidende Frage jedoch im Verbalclinch unter den Tisch: Was hat Sahra Wagenknecht eigentlich konkret Falsches gesagt, um die Heckenschützen in ihren eigenen Reihen auf sich zu ziehen? Weiterlesen


Termine

  1. Termine KV-Unna SchwerteTermine
    14:00 - 18:00 Uhr
    „Remise“, Projekt LÜSA, Platanenallee 3, 59425 Unna

    Kreismitglieder- versammlung

    In meinen Kalender eintragen
  1. Termine KV-Unna OV Unna SV Schwerte SchwerteTermine
    14:00 - 18:00 Uhr
    „Remise“, Projekt LÜSA, Platanenallee 3, 59425 Unna

    Kreismitglieder- versammlung

    In meinen Kalender eintragen
  1. Termine KV-Unna OV Unna SchwerteTermine
    19:30 Uhr
    Schwanenstraße 30, 44135 Dortmund DIE LINKE Dortmund

    "AUFSTEHEN " Lasst uns drüber reden.

    In meinen Kalender eintragen